Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 339520
Studienabschluss [88] - Master of Science
Studiengang [039] - Geowissenschaften
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext MGEO1.2
Drucktext Methoden Hydrogeochemie
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Kenntnisse zur Probennahme von Grund- und Oberflächenwasser und deren Konservierung für die Analyse auf organische und anorganische Wasserinhaltsstoffe werden vermittelt. Es wird eine Einführung in verschiedene Analyse­ver­fahren von gelösten und kolloidalen Wasser­inhalts­stoffen sowie zur Extraktion aus Böden gegeben. Praktische Anwend­ungen erfolgen zur Prüfung der Plausibilität und zur Bewertung und Darstellung von Analysen­ergebnissen.

Lehr- und Lernformen

S (1 SWS), Ü (4 SWS), GÜ (1 Tag à 8 Stunden): Methoden der Hydrogeochemie

Lehr- und Prüfungssprache

Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnahme

Keine.

Verwendbarkeit des Moduls

Keine.

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Vortrag (100 %).

Impressum | Datenschutzerklärung