Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 342510
Studienabschluss [47] - Master M.A.
Studiengang [548] - Ur-und Frühgeschichte
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext UFG 511
Drucktext Zusatzaus. Denkmalpflege
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Vermittelt werden die gesetzlichen und theoretischen Grundlagen sowie die praktischen Methoden eines geisteswissenschaftlichen Faches am Beispiel der Boden-/Baudenkmalpflege.

Erarbeitet werden Grundlagen naturwissenschaftlicher Verfahren zur Datierung, Prospektion, Fundbearbeitung und –analyse an ausgewählten Beispielen.

Lehr- und Lernformen

Ü „Denkmalpflege“ (2 SWS)

Ü Naturwissenschaftliche Nachbardisziplin (2 SWS Lehrauftrag)

Lehr- und Prüfungssprache

--

Voraussetzungen für die Teilnahme

--

Verwendbarkeit des Moduls

--

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

- Ü „Denkmalpflege“: Klausur (60min.) oder Durchführung eines Projektes mit Projektbericht (wird zu Beginn des Semesters durch Dozenten bekannt gegeben
- Ü Naturwissenschaftliche Nachbardisziplin : Klausur oder Durchführung eines Projektes mit Projektbericht (wird zu Beginn des Semesters durch Dozenten bekannt gegeben)
- je 50% der Modulgesamtnote

Jede Modulteilleistung muss bestanden sein. Noten: 1-5

Impressum | Datenschutzerklärung