Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 316200
Studienabschluss [88] - Master of Science
Studiengang [982] - Molecular Life Sciences
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext MMLS.A10
Drucktext Mol Med Ionentransport
Pflichtkennzeichen [WP] - Wahlpflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Vorstellung der Symptomatik, Diagnose und Therapieansätze für Erkrankungen, welche mit Störungen im Ionentransport im Zusammenhang stehen. Insbesondere werden die molekularmedizinischen und physiologischen Grundlagen zum Verständnis von Kanal-assoziierten Erkrankungen vermittelt.
Im Praktikum werden Membrantransport und die Funktion von Membranproteinen mit modernen Methoden untersucht.
Im Seminar werden aktuelle biomedizinische Arbeiten zum Thema diskutiert.

Lehr- und Lernformen

V: 2 SWS
P: 4 SWS
S: 1 SWS

Voraussetzungen für die Teilnahme

mind. ein bestandenes Grundmodul

Verwendbarkeit des Moduls

Vertiefungsmodul, Projektmodul, Masterarbeit

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Mündliche Prüfung über Inhalte von Vorlesung, Seminar und Praktikum (100%)

Impressum | Datenschutzerklärung