Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 25730
Studienabschluss [68] - Bachelor B.A. (KF/EF)
Studiengang [092] - Kunstgesch. & Filmwiss.
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext KU Praxis
Drucktext Praxismodul
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Das Modul dient der Einübung wissenschaftlicher und fachspezifischer Kompetenzen durch die praxis- und berufsnahe Anwendung sowie der Vermittlung hiermit verbundener Kenntnisse und Fertigkeiten. Ferner soll das Modul einen Einblick in die wichtigsten kunst-, medien- und filmwissenschaftlichen Arbeitsgebiete (Museum, Denkmalpflege, Kunstvermittlung, Kunsthandel, Archiv, Kulturmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Verlagswesen etc.) ermöglichen.

Lehr- und Lernformen

Das Praxismodul kann entweder durch ein einschlägiges Praktikum von insgesamt 6 Wochen mit Portfolio (Praktikumsbericht) oder durch den erfolgreichen Besuch von zwei praxisbezogenen Veranstaltungen (2 Seminare/Übungen à 2 SWS) absolviert werden.

Lehr- und Prüfungssprache

--

Voraussetzungen für die Teilnahme

--

Verwendbarkeit des Moduls

--

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Einschlägiges externes Praktikum: Portfolio (Praktikumsbericht laut Vorgaben des/der Modulverantwortlichen) oder

2 Seminare: je ein Referat oder vergleichbare Aufgabenstellung

(bewertet mit "bestanden" oder "nicht bestanden")

Impressum | Datenschutzerklärung