Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 92050
Studiengang [032] - Chemie
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext BC2.2
Drucktext Physikalische Chemie I
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Inhalte der Vorlesung sind die Grundlagen der Thermodynamik und der Kinetik (Thermodynamics and Kinetics).

Behandelt werden im ersten Teil Thermodynamik die Eigenschaften von Gasen (ideales Gas, Kinetische Gastheorie und Transporteigenschaften in Gasen, reale Gase); Grundbegriffe der Thermodynamik (Arbeit, Wärme, Wärmekapazität, Enthalpie, etc.) und Thermochemie; Thermodynamische Zustandsfunktionen; Hauptsätze der Thermodynamik; Definition von Phasen und Phasenübergengen; Thermodynamische Kriterien der Stabilität von Phasen; das chemische Potential; Phasendiagramme; Partielle Molare Größen; Ideale Lösung; Kolligative Eigenschaften und Löslichkeit; Aktivität; Chemische Gleichgewichte.

Im zweiten Teil Kinetik werden Grundbegriffe und Integrierte Geschwindigkeitsgesetze; Elementarreaktionen; Reaktionen in der Nähe von Gleichgewicht; Theorien der Elementarreaktionen: Stoßtheorie; Theorie des aktivierten Komplexes; Katalyse (Homogene und heterogene Katalyse, Autokalalyse; spezielle Beispiele z. B. Enzymkatalyse) behandelt.

Lehr- und Lernformen

4 SWS Vorlesung; 1 SWS Seminar

Voraussetzungen für die Teilnahme

Keine

Verwendbarkeit des Moduls

Anfertigung der Bachelorarbeit

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Klausur zum vermittelten Stoff aus Vorlesung und Seminar (100%)

Impressum | Datenschutzerklärung