Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 46360
Studiengang [826] - Biowissenschaften
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext BEBW 6
Drucktext Biochemie
Pflichtkennzeichen [WP] - Wahlpflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [B] - Bachelor Noten
Inhalt und Qualifikationsziel

Das Modul vermittelt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen der Biochemie, einschließlich Strukturtypen, Biosynthesen und Eigenschaften von Biomolekülen wie Peptiden, Proteinen, Nukleinsäuren, Lipiden und Kohlenhydraten; Proteinbiosynthese, Enzymologie, Metabolismus, Speicherung und Ausprägung genetischer Information und Signalübertragung. Das Modul liefert weiterhin Einblicke in die Biochemie der Hormone, die hormonelle Regulation und behandelt biomolekulare Strukturen.

Lehr- und Lernformen

V: 7 SWS, Ü 2 SWS

Voraussetzungen für die Teilnahme Grundkenntnisse in Chemie sollten vorhanden sein
Verwendbarkeit des Moduls keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Klausur zur Vorlesung Biochemie (50%); Klausuren zu den beiden Vorlesungen Biochemie der Hormone und Grundlagen biomolekularer Strukturen (je 25%)

Impressum | Datenschutzerklärung