Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 40240
Studiengang [070] - Griechisch
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext Graec 700
Drucktext Antike Literatur u Kultur
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel Umgang mit literarisch-philologischen Texten der Antike in griechischer und lateinischer Sprache. Verknüpfung mit einem kulturwissenschaftlichen Anteil durch Wahl einer weiteren Lehrveranstaltung aus dem Wahlpflichtbereich.
Lehr- und Lernformen

Übung griechische Lektüre, Übung lateinische Lektüre (je 2 SWS), eine weitere noch nicht besuchte Lehrveranstaltung aus folgenden Wahlpflichtbereichen (WPV):

Altertumswissenschaften:

Gk „Einführung in die Altertumswissenschaften"

Alte Geschichte:

Gk „Basismodul Alte Geschichte"

S „Basismodul Alte Geschichte"

Klassische Archäologie:

Ü „Einführung in die Klassische Archäologie"

Antike Philosophie:

aus den Fächern Philosophie, Gräzistik, Latinistik kann eine

Lehrveranstaltung (VL, Gk, S, Ü)  mit einem Thema zur Antiken Philosophie gewählt werden.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme Graec 500, Latinum, Graecum
Verwendbarkeit des Moduls

070 LG Griechisch:
keine

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Klausur in einer Lektüreübung nach Wahl

 

Impressum | Datenschutzerklärung