Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 42640
Studiengang [032] - Chemie
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext 602
Drucktext Chemiedidaktik 2
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel Vertiefung der Chemiedidaktik: Die Fachsprache im Chemieunterricht, Modelle und Modelldenken im Chemieunterricht, Unterrichtseinstiege, Lernmaterialien und Medien, Das Experiment im Chemieunterricht, Historisch-problemorientierte Unterrichtsverfahren, Praxisorientierter Chemieunterricht, Projektorientierter Chemieunterricht, Umwelterziehung im Chemieunterricht, Alltagsorientierter Chemieunterricht, Offener Chemieunterricht, Forschungsergebnisse der Chemiedidaktik
Lehr- und Lernformen Vortrag, Selbststudium, Gruppenarbeit, Praktikum
Lehr- und Prüfungssprache deutsch
Voraussetzungen für die Teilnahme Bestandene Modulprüfung „Chemiedidaktik 1" (Modul 402)
Verwendbarkeit des Moduls Voraussetzung für die Zulassung zum Staatsexamen
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Hausarbeit und Referat

bestanden mit Benotung/nicht bestanden

Eine nicht bestandene Modulprüfung kann einmal wiederholt werden.

Gewichtung Hausarbeit/Referat: 50% zu 50%

Impressum | Datenschutzerklärung