Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 47400
Studiengang [011] - Wirtschaftslehre/Recht
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext LA FD 2
Drucktext Begleitveran. z Praxissem
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Nach Hospitationen im Wirtschafts- und Rechtslehrunterricht einer Praktikumsschule übernehmen Studierende zunächst didaktische Teilaufgaben im Unterricht, die schrittweise auf ganze Unterrichtsstunden und Unterrichtssequenzen ausgeweitet werden. Außerdem werden Assistenztätigkeiten in Absprache mit dem Mentor durchgeführt. Im Seminar werden die Unterrichtsversuche im Praxissemester unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten vorbereitet, kritisch diskutiert und ausgewertet. Übergeordnete Schwerpunktbereiche sind dabei bspw. Heterogenität, Inklusion und Grundlagen der Förderdiagnostik.

Lehr- und Lernformen Begleitseminar zum Praxissemester
Voraussetzungen für die Teilnahme Erwartete Vorkenntnisse LA FD 1: Die Inhalte des Moduls Didaktik LA FD 1 werden bei der Arbeit im Praxissemester benötigt.
Verwendbarkeit des Moduls LA FD S
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten Wirtschafts- und rechtsdidaktischer Teil des Berichts über das Praxissemester (100%)

Impressum | Datenschutzerklärung