Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 38670
Studiengang [184] - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [B] - Bachelor
Kurztext BW 20.2
Drucktext VM Innovationsökonomik
Pflichtkennzeichen [WP] - Wahlpflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [9] - Drittelnoten or Note leer
Inhalt und Qualifikationsziel Das Modul führt in innovationsökonomische Fragestellungen und Analysen ein. Behandelt werden die Generierung technologischen Wissens und dessen ökonomische Nutzung. Dies umfasst die in diesem Zusammenhang auftretenden unternehmerischen Entscheidungen, die Determinanten des Innovationserfolgs und die sich daraus ergebenden Effekte auf die Unternehmens- und Branchenentwicklung sowie auf die Entwicklung von Volkswirtschaften insgesamt.
Lehr- und Lernformen 3 SWS VL, 1 SWS Ü
Voraussetzungen für die Teilnahme keine
Verwendbarkeit des Moduls

im Studiengang Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.):
BW20.3 Seminar Mikroökonomik

im Studiengang LA Gym Wirtschaftslehre/Recht:
BW20.3

M. Sc. Geographie Schwerpunkt Migration, regionale Entwicklung und demographischer Wandel: LP zählen für eine mögliche Ausweisung der Spezialisierung (minor) Innovationssysteme und Regionalpolitik.

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

90-minütige Klausur (100 %)

Impressum | Datenschutzerklärung