Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 50270
Studiengang [079] - Informatik
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext FMI-IN0027
Drucktext Ing.-mäßige SWentwicklung
Pflichtkennzeichen [WP] - Wahlpflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Softwareengineering mit Schwerpunkt auf den frühen Phasen und der Systemmodellierung:

  • Fortgeschrittene SW-Lebenszyklen (Spirale, Prototyping, etc.),
  • Methoden und Werkzeuge der SW-Entwicklung und Modellierung (UML vertieft, evtl. EPKs.) in der Anforderungsanalyse
    und im (System-)Entwurf,
  • Entwurfsmuster und Systemarchitekturen,
  • SW-Qualitätssicherung (Schwerpunkt Peer-Reviews und Qualitätsmerkmale),
  • Kostenschätzung für Software,
  • teamorientiertes Arbeiten,
  • technische Projektsteuerung und strukturierter Kundenkontakt.
Lehr- und Lernformen 2 V + 2 Projekt
Voraussetzungen für die Teilnahme

FMI-IN0021 (Grundlagen der Informations- und Softwaresysteme) - entfällt ab SoSe 2019

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten Klausur oder mündliche Prüfung zur Vorlesung

Impressum | Datenschutzerklärung