Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 47590
Studiengang [653] - Evangel. Religionslehre
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext The L8
Drucktext Gesch Theol d chris Leh I
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel Die Studierenden sollen über entscheidende Weichenstellungen in der Geschichte christlicher Lehrentwicklung informiert werden und eine Einleitung in die zentralen Inhalte des christlichen Glaubens und ihrer Verantwortung vor der Gegenwart erhalten.
Lehr- und Lernformen

GK: KG Theologiegeschichte oder Kirchengeschichte

GK: ST Ethik oder Dogmatik

PS: ST

Voraussetzungen für die Teilnahme -
Verwendbarkeit des Moduls Folgemodul: The L10
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

a) Proseminararbeit im Fachgebiet ST

oder

b) schriftlicher Leistungsnachweis im Fachgebiet ST, wenn im Modul The L12 eine Proseminararbeit im Fachgebiet Religionspädagogik abgefasst wird.

Für das Erweiterungsfach Evangelische Religionslehre Regelschule, Lehramt Philosophie Gymnasium sowie Lehramt Regelschule Ethik gilt:

Proseminararbeit oder schriftlicher Leistungsnachweis im Fachgebiet Systematische Theologie..

Impressum