Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 4800
Studiengang [029] - Sportwissenschaft
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [H] - Hauptstudium
Kurztext SPW-VSW1
Drucktext Vert. Sportwissenschaft 1
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [B] - Bachelor Noten
Inhalt und Qualifikationsziel Einführung in die statistischen Methoden; funktionelle Anatomie, Leistungs- und Trainingsphysiologie; anwendungsorientierte Aspekte in Bezug auf Sport und Gesundheit in der Schule sowie Training und Üben; Vertiefung physikalischer und bewegungswissenschaftlicher Aspekte von (sportlichen) Bewegungen; Verhältnis von pädagogischem Wissen und Können; Vertiefung geschichtlicher Grundlagen für die Lehrerausbildung; sozialpsychologische und belastungsbezogene Aspekte des Lehrerhandelns; Vertiefung der sportökonomischen Kompetenzen.
Lehr- und Lernformen

(Art der Lehrveranstaltung, SWS, LP (ECTS))

Statistik (V/Ü, 2, 3)

Sportmedizin oder Trainingswissenschaft oder Biomechanik oder Sportmotorik* (S, 2, 3)

Sportmedizin BA 2 - Trainings- und Leistungsphysiologie (V/S, 2, 3)

Sportpädagogik oder Sportgeschichte oder Sportpsychologie oder Sportökonomie* (S, 2, 3) 

 

Voraussetzungen für die Teilnahme

SPW-NW1-L

SPW-SW1-L (für Sportpädagogik gilt die zusätzliche Voraussetzung: Abschluss Praxissemester)

Verwendbarkeit des Moduls keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Modulprüfung in Form von 4 Teilprüfungen mit gleicher Gewichtung (4 x 25% = 100%)
Statistik: Klausur 45 min
Sportmedizin BA2: Klausur 60 min
NW-Vertiefung: Klausur 60 min (Ausnahme Sportmedizin: Lehrprobe)
SW-Vertiefung: Klausur 60 min (Ausnahme Sportpädagogik: Hausarbeit (10 Seiten)); in Sportgeschichte auch Referat möglich.


Jede Modulprüfung muss bestanden sein.

Impressum | Datenschutzerklärung