Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 40560
Studiengang [127] - Philosophie
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext LA-Phi 3.3
Drucktext Schwerpunkt II
Pflichtkennzeichen [WP] - Wahlpflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel Das Modul gibt den Studierenden die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte in den Bereichen theoretische und praktische Philosophie, Geschichte der Philoso­phie und fachübergreifende Themen der Philosophie zu setzen. Die bereits erworbenen Grundkenntnisse werden vertieft und erweitert. (Genauere Erläuterun­gen finden sich im Veranstaltungskommentar.)
Lehr- und Lernformen Seminar und Selbststudium
Voraussetzungen für die Teilnahme

127 LG Philosophie:
keine

169 LR Ethik:
keine

Verwendbarkeit des Moduls 127 LG Philosophie:
keine

169 LR Ethik:
keine
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten Abschlussprüfung durch Hausarbeit (10-15 Seiten, benotet) oder Klausur (90 Min., benotet). (Prüfungs­form wird zu Beginn der Lehrveranstaltung vom Do­zenten bekannt gegeben.)

127 LG Philosophie (ergänzend):
Im Laufe des Studiums müssen mind. 3 Hausarbeiten in Fachmodulen (ohne Fachdidaktik) geschrieben werden. Vorgeschrieben ist je eine in den Bereichen theoretische und praktische Philosophie.

Impressum | Datenschutzerklärung