Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

HYBRID Der Römerbrief des Paulus - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 192237 Kurztext
Semester WS 2021 SWS 4
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning Veranstaltung aufzeichnen/streamen  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    23.08.2021 09:00:00 - 07.10.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    07.10.2021 08:00:00 - 01.11.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    02.11.2021 00:00:01 - 21.02.2022 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 14.02.2022 bis
14.02.2022
    findet statt 14.02.2022: storniert wegen Doppelung
Einzeltermine anzeigen Mo. 10:00 bis 16:00 Einzel-V. 14.02.2022 bis
14.02.2022
Fürstengraben 6 - SR E004   findet statt

mündlicher Prüfungstermin

 
Einzeltermine anzeigen Do. 10:00 bis 12:00 w. 21.10.2021 bis
10.02.2022
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 113   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 12:00 w. 22.10.2021 bis
11.02.2022
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 113   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 18.02.2022 bis
18.02.2022
Fürstengraben 6 - SR E003   findet statt

Termin Klausur

 
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kammerer, Sabine organisatorisch
Niebuhr, Karl-Wilhelm, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
The WP1 Wahlpflichtmodul Schwerpunktfach
P-Nr. : 47671 Wahlpflichtmodul Schwerpunktfach: mündlich oder Klausur oder schriftliche Ausarbeitung
47672 Wahlpflichtmodul Schwerpunktfach: Vorlesung
The AT/NT1 Einführung in das Alte und Neue Testament
P-Nr. : 35102 Einführung in das Alte und Neue Testament: Leistungsnachweis
35104 Einführung in das Alte und Neue Testament: Vorlesung/ Grundkurs NT
The ASQ5 Grundzüge der Bibelkritik
P-Nr. : 30182 Einführung in die Exegese des NT
30184 Einführung in die Exegese des NT Vorlesung/Seminar/Übung
The AT/NT2 Altes und Neues Testament
P-Nr. : 35112 Einführung in das Alte und Neue Testament: Leistungsnachweis
35114 Altes und Neue Testament: Vorlesung NT
The E12 Antikes Christentum (II): Jesus und die Jesusbewegung im 1. Jh.
P-Nr. : 35761 Antikes Christentum (II): Jesus und die Jesusbewegung im 1. Jh.: Klausur oder mündliche Prüfung
35764 Antikes Christentum (II): Jesus und die Jesusbewegung im 1. Jh.: Vorlesung
The M19 Geschichte, Literatur und Theologie des Neuen Testaments
P-Nr. : 303661 Geschichte, Literatur und Theologie des Neuen Testaments: Hauptseminararbeit oder schriftliche Prüfungsleistung
303663 Geschichte, Literatur und Theologie des Neuen Testaments: Vorlesung
The L3.2 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 47751 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament: LN zu AT oder NT
47754 Vorlesung/Übung: Zur Theologie des AT oder zur Theologie des NT
The L3.1 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 47562 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament: LN zu NT
47565 Vorlesung/Übung: Zur Theologie des NT
The B3.1 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 35521 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament mündlich AT oder NT
35522 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament Vorlesung/Übung
The B3 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 35031 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament mündlich oder Klausur
35032 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament Vorlesung/Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Der Römerbrief ist als „Testament des Paulus“ bezeichnet worden (G. Bornkamm). In dieser Bezeichnung spiegelt sich seine Bedeutung als Kompendium paulinischer Theologie, die auch seine Wirkungsgeschichte bestimmte. Zugleich klingt dabei aber auch der geschichtliche Ort des Briefes in der Mission des Paulus an, von dem her sich seine Ziele und seine Gestalt erklären. Schließlich lässt sich aufgrund einer Analyse seiner Sprachgestalt auch das theologische Potential dieses zentralen neutestamentlichen Textes erschließen. Alle drei Aspekte, Sprachgestalt, historischer und religionsgeschichtlicher Kontext und theologische Bedeutung, sollen in der Vorlesung dargestellt werden.

Literatur

Wolter, Michael: Der Brief an die Römer. Teilband 1: Röm 1-8, EKK VI/1, Neukirchen-Vluyn/Ostfildern 2014; Wilckens, Ulrich: Der Brief an die Römer, 3 Bde., EKK VI, Zürich u.a./Neukirchen-Vluyn 1978-80; Theobald, Michael: Der Römerbrief, EdF 294, Darmstadt 2000; Horn, Friedrich Wilhelm (Hg.), Paulus Handbuch, Tübingen 2013; Wolter, Michael: Paulus. Ein Grundriss seiner Theologie, Neukirchen-Vluyn 2011.

Bemerkung

Arbeitsaufwand: Selbststudium

Voraussetzungen

möglichst Graecum und NT-Proseminar

Leistungsnachweis

Klausur oder mündliche Prüfung

Module: The B3; The B3.1; The L3.1; The L3.2; DA NT; DB NT; The AT/NT 1; The AT/NT 2; The E12; The M19; The ASQ 5; The WP 1

Zielgruppe

Studiengänge mit Graecum

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Neues Testament  - - - 1

Impressum | Datenschutzerklärung