Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRÄSENZ (PRAESENCE) Weltreligionen – Eine Einführung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 192233 Kurztext
Semester WS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 50 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 50
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    23.08.2021 09:00:00 - 07.10.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    07.10.2021 08:00:00 - 01.11.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    02.11.2021 00:00:01 - 21.02.2022 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 12:00 bis 14:00 w. 18.10.2021 bis
07.02.2022
Fürstengraben 1 - HS 145   findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schmitz, Bertram, Universitätsprofessor, Dr. Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
The E9 Grundlagen der Weltreligionen
P-Nr. : 35731 Grundlagen der Weltreligionen: Proseminararbeit
35733 Grundlagen der Weltreligionen: Vorlesung u. Seminar
LR-Phi 5.2 Vorbereitungsmodul II: mündliche Prüfung
P-Nr. : 40643 Vorbereitungsmodul II: mündliche Prüfung Religionswissenschaft
40646 Vorbereitungsmodul II: mündliche Prüfung: Vorlesung RW
LR-Phi 5.1 Vorbereitungsmodul I: schriftliche Prüfung
P-Nr. : 40633 Vorbereitungsmodul I: schriftliche Prüfung Religionswissenschaft
40636 Vorbereitungsmodul I: schriftliche Prüfung: Vorlesung RW
LG-Phi 5.2 Vorbereitungsmodul II: mündliche Prüfung
P-Nr. : 40613 Vorbereitungsmodul II: mündliche Prüfung Religionswissenschaft
40616 Vorbereitungsmodul II: mündliche Prüfung: Vorlesung RW
LG-Phi 5.1 Vorbereitungsmodul I: schriftliche Prüfung
P-Nr. : 40603 Vorbereitungsmodul I: schriftliche Prüfung Religionswissenschaft
40606 Vorbereitungsmodul I: schriftliche Prüfung: Vorlesung RW
BA_RW_All1 Einführung in die Religionswissenschaft
P-Nr. : 27311 Einführung in die Religionswissenschaft: Klausur oder mündliche Prüfungsleistung
27313 Einführung in die Religionswissenschaft: Vorlesung
BA RW22 Religionen in Kulturen und Gesellschaften I
P-Nr. : 27112 Religionen in Kulturen und Gesellschaften I schriftlicher Leistungsnachweis
27113 Religionswissenschaft Vorlesung
BA RW21.1 Religionen in Kulturen und Gesellschaften I
P-Nr. : 27121 Religionen in Kulturen und Gesellschaften I: schriftlicher Leistungsnachweis
27123 Religionswissenschaft Vorlesung
BA RW21 Religionen in Kulturen und Gesellschaften I
P-Nr. : 27101 Religionen in Kulturen und Gesellschaften I Proseminararbeit
27102 Religionen in Kulturen und Gesellschaften I Vorlesung
Zuordnung zu Einrichtungen
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die Kenntnis der Grundlagen der so genannten Weltreligionen bildet die Basis für religionswissenschaftliches Studieren, aber auch für den späteren Unterricht an Schulen in Philosophie, Theologie und Ethik. Es wird in dieser Vorlesung vermittelt, auf welchen je gemeinsamen Fundamenten sich die Religionen Judentum, Christentum und Islam einerseits, Hinduismus und Buddhismus andererseits berufen – und wie sie sich je voneinander unterscheiden.

Dabei geht es vor allem um die Befähigung, die Inhalte dieser Religionen, ihre Verwobenheit und ihren je sinnstiftenden Anspruch zu verstehen. Es ist grundsätzlich unabhängig davon, ob bzw. wieweit die Hörenden selbst einer Religionsgemeinschaft angehören. Damit wird es ebenfalls zu einer Aufgabe der Veranstaltung zu verdeutlichen, was „Religion“ (jeweils) ist und wie sich Religionen selbst verstehen.

Als begleitende Lektüre wird ein Reader zu den entscheidenden Texten der Religionen zu erwerben sein. Ein wesentliches und vertiefendes Fundament der Vorlesung bietet auch die Lektüre meines neu erschienenen Buchs „Religionswissenschaft – Eine Einführung“, welches auch eine gute Grundlage für weiteres Studium oder den eigenen Unterricht bietet.

Literatur

Reader zur Veranstaltung; Schmitz, Bertram, Religionswissenschaft. Einführung, Baden-Baden: Tectum, 2021

Leistungsnachweis

Vorlesungsprüfung

Module: BA_RW_All 1; DRW; BA_RW_21, BA_RW_21.1, BA_RW_22; The E9; Staatsprüfung: LG_Phi 5.1; LG_Phi 5.2; LR_Phi 5.1; LR Phi 5.2

Zielgruppe

Hörer aller fFakultäten, Schnupperstudium, Gasthörer

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Theologische Fakultät  - - - 1
Religionswissenschaft  - - - 2
12 Uhr bis 14 Uhr  - - - 3
Theologische Fakultät  - - - 4

Impressum | Datenschutzerklärung