Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRÄSENZ (PRESENCE) Neuere Entwürfe zur Ethik des Alten Testaments - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 191964 Kurztext
Semester WS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 10 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 10
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    23.08.2021 09:00:00 - 07.10.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    07.10.2021 08:00:00 - 01.11.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    02.11.2021 00:00:01 - 21.02.2022 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 10:00 bis 12:00 w. 20.10.2021 bis
09.02.2022
Fürstengraben 6 - SR E004   findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Becker, Uwe, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
The E3 Einführung in die Religionsgeschichte des antiken Israel und des frühen Judentums
P-Nr. : 35691 Einführung in die Religionsgeschichte des antiken Israel und des frühen Judentums: mündliche Prüfung
35694 Einführung in die Religionsgeschichte des antiken Israel und des frühen Judentums: Vorlesung/Übung
The L3.2 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 47751 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament: LN zu AT oder NT
47754 Vorlesung/Übung: Zur Theologie des AT oder zur Theologie des NT
The L3.1 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 47561 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament: LN zu AT
47564 Vorlesung/Übung: Zur Theologie des AT
The L3 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 47551 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament: Hauptseminararbeit NT
47552 Vorlesung/Übung: Zur Theologie des AT
The B3.1 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 35521 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament mündlich AT oder NT
35522 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament Vorlesung/Übung
The B3 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament
P-Nr. : 35031 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament mündlich oder Klausur
35032 Theologische Entwürfe im Alten und Neuen Testament Vorlesung/Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

In gegenwärtigen christlich-ethischen Debatten spielt das Alte Testament eine herausgehobene Rolle: Es wird vielfach als direkte Quelle ethischer Entscheidungen herangezogen, wenn man etwa an die Zehn Gebote (Ex 20 / Dtn 5) oder das Liebesgebot (Lev 19,18), aber auch eine Fülle von Einzelgeboten denkt. Klar ist jedoch auch, daß das Alte Testament ethische Vorstellungen enthält, die uns heute fremd sind. Auf der Basis einiger neuerer ethischer Entwürfe aus dem deutschen und englischen Sprachraum (v.a. J. Barton, R. Kessler und E. Otto) soll die Frage gestellt werden, ob es so etwas wie eine Ethik des Alten Testaments gibt oder geben kann und welche Bedeutung alttestamentliche Texte überhaupt für christliches Leben in der Gegenwart spielen können. Die Übung berührt damit im Kern weitreichende bibelhermeneutische und systematisch-theologische Fragen.

Literatur

John Barton, Ethics in Ancient Israel. Oxford 2014; Uwe Becker, Eine kleine alttestamentliche Ethik des „Alltäglichen“, BThZ 24 (2007), 227-240; Hermann Deuser, Die Zehn Gebote. Kleine Einführung in die theologische Ethik, Reclams Universal-Bibliothek 18233, Stuttgart 2002; Rainer Kessler, Der Weg zum Leben. Ethik des Alten Testaments, Gütersloh 2017; Matthias Köckert, Die Zehn Gebote, C.H. Beck Wissen 2430, München 2007 (22013); Eckart Otto, Theologische Ethik des Alten Testaments, ThW 3/2, Stuttgart 1994

Bemerkung

Arbeitsaufwand: 2-3 Std/Woche

Voraussetzungen

Exegetische Grundkenntnisse (Proseminar AT); nützlich ist auch systematisch-theologisches Basiswissen.

Leistungsnachweis

schriftliche Ausarbeitung

Module: DA AT; The B3; The B3.1; The E3; The L3; The L3.1; The L3.2

Zielgruppe

Diplom, Lehramt im Hauptstudium, BA, MA

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Altes Testament  - - - 1

Impressum | Datenschutzerklärung