Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Srebrenica. Jugoslawische Vorgeschichte und europäische Folgen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 186929 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 10:00 bis 12:00 w. 15.04.2021 bis
15.07.2021
  Puttkamer, Joachim, Universitätsprofessor Dr. ( verantwortlich )
Ferhadbegović, Sabina Dr. ( verantwortlich )
findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
von Puttkamer, Joachim, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Ferhadbegović, Sabina , Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
Hist 851 Seminar Geschichte des 20. Jahrhunderts
P-Nr. : 303321 Seminar Geschichte des 20. Jahrhunderts: Hausarbeit
303323 Modul Seminar Geschichte des 20. Jahrhunderts: Hauptseminar mit Lektüregruppe
HiLR SPm Vorbereitungsmodul (2) mündliche Prüfung
P-Nr. : 40844 Vorbereitungsmodul (2): Neueste Geschichte mündliche Prüfung
40848 Vorbereitungsmodul (2) mündliche Prüfung: Vorlesung, Seminar. Übung NSG
HiLG SPm Vorbereitungsmodul (2) mündliche Prüfung
P-Nr. : 40814 Vorbereitungsmodul (2): Neueste Geschichte mündliche Prüfung
40818 Vorbereitungsmodul (2) mündliche Prüfung: Vorlesung, Seminar. Übung NSG
HiSO 862 Seminar Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 2(Politikgeschichte)
P-Nr. : 302151 Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 2 (Politikgeschichte): Hausarbeit
302154 Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 2 (Politikgeschichte): Lektüregruppe
HiSO 862 Seminar Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 2(Politikgeschichte)
P-Nr. : 302151 Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 2 (Politikgeschichte): Hausarbeit
302153 Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 2 (Politikgeschichte): Hauptseminar
HiSO 861 Seminar Osteuropäische Geschichte -Schwerpunkt Südosteuropa 1 (Sozial-und Kulturgeschichte)
P-Nr. : 302141 Seminar Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 1 (Sozial- und Kulturgeschichte): Hausarbeit
302144 Seminar Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 1 (Sozial- und Kulturgeschichte): Lektüregruppe
HiSO 861 Seminar Osteuropäische Geschichte -Schwerpunkt Südosteuropa 1 (Sozial-und Kulturgeschichte)
P-Nr. : 302141 Seminar Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 1 (Sozial- und Kulturgeschichte): Hausarbeit
302143 Seminar Osteuropäische Geschichte - Schwerpunkt Südosteuropa 1 (Sozial- und Kulturgeschichte): Seminar
Hist 860 Seminar Osteuropäische Geschichte
P-Nr. : 303331 Seminar Osteuropäische Geschichte: Hausarbeit
303333 Seminar Osteuropäische Geschichte: Seminar mit Lektüregruppe
Hist 850 Seminar Geschichte des 20. Jahrhunderts
P-Nr. : 303291 Seminar Geschichte des 20. Jahrhunderts: Hausarbeit
303292 Modul Seminar Geschichte des 20. Jahrhunderts: Hauptseminar/Lektüregruppe
Hist 800 Seminar Neuere Geschichte
P-Nr. : 303311 Seminar Neuere Geschichte: Hausarbeit
303313 Seminar Neuere Gechichte: Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Historisches Institut
Inhalt
Kommentar

Link zum Video-Teaser: Hauptseminar SS 2021

Das Städtchen Srebrenica im Norden Bosniens hat sich als Ort des Massenmords an mehr als 8000 bosnischen Muslimen tief in das europäische Gedächtnis eingegraben. Er steht für den Bosnienkrieg und zugleich für das Versagen der internationalen Gemeinschaft. Bis heute belastet der kontroverse Umgang mit dem Geschehen die politische und kulturelle Entwicklung der gesamten Region. Zugleich hat Srebrenica wichtige Impulse für die internationale Strafgerichtsbarkeit gegeben und die Debatte um Völkermord auf neue Grundlagen gestellt. Im Seminar werden anhand ausgewählter Quellen die teils weit zurückreichenden historischen Hintergründe ausgeleuchtet, das Geschehen selbst analysiert und seine Nachwirkungen in Bosnien wie in Europa untersucht.

Literatur zur Einführung: Marie-Janine Calic, Der Krieg in Bosnien-Herzegowina: Ursachen - Konfliktstrukturen - Internationale Lösungsversuche (Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1995); Julia Bogoeva / Caroline Fetscher (Hg.), Srebrenica. Ein Prozeß. Dokumente aus dem Verfahren gegen General Radislav Krstic vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag (Frankfurt a.M.: Suhrkamp 2002); Norbert Frei / Daniel Stahl / Annette Weinke (Hg.), Human Rights and Humanitarian Intervention. Legitimizing the Use of Force since the 1970s (Göttingen: Wallstein 2017).

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Hauptseminare  - - - 8
Geschichte  - - - 9

Impressum | Datenschutzerklärung