Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Hybrid: Internationale Organisationen: Theoretische und Empirische Grundlagen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 186544 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 150 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 150
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:00 bis 18:00 Einzel-V. 14.07.2021 bis
14.07.2021
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 1 (Abbe-Hörsaal)   findet statt

PRAESENZ

Klausur

Raum 2

 
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:00 bis 18:00 Einzel-V. 14.07.2021 bis
14.07.2021
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 2   findet statt

PRAESENZ

Klausur

Raum 1

 
Gruppe 0-Gruppe:
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:00 bis 18:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 2   findet statt

Bitte nur bei 1-Gruppe anmelden. Gruppe 2 und 3 bitte nicht beachten.

  150
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:00 bis 18:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    findet statt   7
Gruppe 2-Gruppe:
Termine Gruppe: 3-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:00 bis 18:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    findet statt   7
Gruppe 3-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kreuder-Sonnen, Christian, Juniorprofessor, Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
POL 260-1 Vorlesungsmodul Basismodul Internationale Organisationen
P-Nr. : 28311 Vorlesungsmodul Internationale Organisationen: Klausur
28313 Vorlesungsmodul Internationale Organisationen: Vorlesung
POL 260 Basismodul Internationale Organisationen
P-Nr. : 28091 BM Internationale Organisationen Klausur
28093 BM Internationale Organisationen Tutorium
POL 260 Basismodul Internationale Organisationen
P-Nr. : 28091 BM Internationale Organisationen Klausur
28092 BM Internationale Organisationen Vorlesung
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Politikwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Internationale Organisationen (IOs) sind in aller Munde. Vielfach wird eine Krise wichtiger IOs diagnostiziert, die wie die Welthandelsorganisation (WTO) von den Vereinigten Staaten unterminiert oder wie der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UN) durch eine neue Blockade der Vetomächte lahmgelegt werden. Gleichzeitig sind IOs heute mächtiger und wichtiger als je zuvor. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spielt beispielsweise eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung von Ausbrüchen von Infektionskrankheiten wie COVID-19. In anderen Bereichen, wie dem Umweltschutz und der grenzüberschreitenden Migration, fehlen wiederum starke IOs, die die damit verbundenen Probleme zu lösen imstande wären.

Die Vorlesung verfolgt das Ziel, derlei Entwicklungen verständlich zu machen. Ausgehend von grundlegenden Konzeptbestimmungen, wodurch etwa der Unterschied zwischen internationalen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen oder der Unterschied zwischen Organisationen und Institutionen geklärt wird, sollen im Wesentlichen vier allgemeine Fragen beantwortet werden:

  • Wie und warum entstehen IOs?
  • Wie sind IOs aufgebaut? Wo liegt die politische Macht in IOs?
  • Welche Funktionen erfüllen IOs auf welche Weise? Was hindert sie an der Erfüllung ihrer Funktionen?
  • Wie ist die Rolle von IOs normativ zu bewerten? Sind sie Problemlöser im Allgemeininteresse oder Instrumente der Macht?

Dazu werden in einem ersten Teil der Vorlesung die relevantesten Theorien zu internationalen Organisationen und multilateraler Kooperation besprochen. Darunter fallen insbesondere rationalistische und soziologische Varianten des Institutionalismus sowie Ansätze der Kritischen Theorie. Im Hauptteil der Vorlesung werden sodann IOs in verschiedenen Politikfeldern betrachtet, vom Bereich der Sicherheit (UN-Sicherheitsrat, NATO etc.) über die Weltwirtschaft (WTO, Weltbank etc.) und die Umwelt (UN-Klimasekretariat, UNEP etc.) bis hin zum Bereich des Menschenrechtsschutzes (Menschenrechtsrat, UNHCHR etc.). Die Sitzungen strukturieren sich anhand der vorher benannten Leitfragen und fügen sich so in der Zusammenschau zu einer systematischen Analyse der Entstehung, Funktion, und Probleme internationaler Organisationen zusammen.

Literatur
  • Freistein, Katja und Julia Leininger, Hrsg. 2012. Handbuch Internationale Organisationen: Theoretische Grundlagen und Akteure. München: Oldenbourg.
  • Gareis, Sven B. und Johannes Varwick. 2014. Die Vereinten Nationen: Aufgaben, Instrumente und Reformen. 5. Aufl. Opladen: Budrich.
  • Hurd, Ian. 2018. International Organizations: Politics, Law, Pratice. 3., überarb. Aufl. Cambridge: Cambridge University Press.
  • Rittberger, Volker, Bernhard Zangl und Andreas Kruck. 2013. Internationale Organisationen. 4., überarb. Aufl. Wiesbaden: Springer VS.
  • Rittberger, Volker, Bernhard Zangl, Andreas Kruck und Hylke Dijkstra. 2019. International Organization. 3., überarb. Aufl. London: Red Globe Press.
Bemerkung

Studierende mit Kern- oder Nebenfach Politikwissenschaft belegen neben der Vorlesung „Internationale Organisationen“ auch die Vorlesung „Europäische Union“ bei Prof. Leiße. Sie müssen zudem ein vorlesungsbegleitendes Tutorium besuchen. Dabei können sich die Studierenden aussuchen, ob sie das Tutorium zur IO-Vorlesung oder das zur EU-Vorlesung belegen möchten.

Im Bereich Internationale Organisationen wird das Tutorium „SChillerMUN“ angeboten, eine Simulation des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen.

Wenn Sie sich für die Kombination VL IO + Tutorium SChillerMUN + VL EU entscheiden, wählen Sie die Module POL 260 und POL 250-1. Wenn Sie sich für die Kombination VL IO + VL EU + Tutorium EU entscheiden, wählen Sie die Module POL 260-1 und POL 250.

Lehre unter Corona-Bedingungen:

Die Vorlesung wird nach aktuellem Stand (22. Februar 2021) online über Zoom abgehalten. Sollte im Laufe des Semesters eine Rückkehr zu Präsenzlehre möglich werden, werden wir in ein hybrides Format wechseln, bei dem die Präsenzvorlesung zusätzlich live gestreamt und aufgezeichnet wird. Es gäbe demnach keine Notwendigkeit zur Teilnahme an der Präsenzveranstaltung. Ergo: Niemand muss für diese Vorlesung nach Jena kommen.

Voraussetzungen

Empfohlene bzw. erwartete Vorkenntnisse:

  • 129 B.A. Politikwissenschaft Kernfach: POL 100, POL 120
  • 129 B.A. Politikwissenschaft Ergänzungsfach: POL 100
  • 147 Lehramt Gymnasium Sozialkunde: POL 100, POL 120
  • 147 Lehramt Regelschule Sozialkunde: POL 100, POL 120
  • 147 Lehramt Gymnasium Sozialkunde Erweiterungsprüfung: keine

Vorkenntnisse aus dem Bereich der Internationalen Beziehungen sind förderlich, für die erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung jedoch nicht notwendig.

Leistungsnachweis

Die Vorlesung wird mit einer Klausur abgeschlossen. Der Klausurtermin ist der 14.07.2021. Wiederholungstermin: 18.08.2021. Geringfügige Prüfungsvorleistungen werden in der ersten Sitzung der Vorlesung bekanntgegeben.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
16 Uhr bis 18 Uhr  - - - 3

Impressum | Datenschutzerklärung