Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Evaluation psychosozialer Maßnahmen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 64674 Kurztext
Semester WS 2020 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    31.08.2020 09:00:00 - 21.10.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    21.10.2020 08:00:00 - 16.11.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    17.11.2020 00:00:01 - 22.02.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Di. 14:00 bis 16:00 w. 03.11.2020 bis
09.02.2021
    findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Beelmann, Andreas, Universitätsprofessor, Dr. phil. habil. verantwortlich
Lutterbach, Sebastian verantwortlich
Winter, Elena organisatorisch
Zuordnung zu Einrichtungen
PRO Forschungssynthese, Intervention und Evaluation
Inhalt
Kommentar

Im Rahmen der Veranstaltung findet zunächst eine Auseinandersetzung mit der Validitätstheorie nach Cook und Campbell (1979) statt. Neben der Erarbeitung der theoretischen Grundlagen, werden die Teilnehmenden das Konzept auf selbst gewählte Studien anwenden und deren methodische Qualität anhand der gegebenen Kriterien beurteilen. Mittels weiterer Bewertungssysteme zur Einschätzung von Evaluationsstudien nach spezifischen (methodischen) Kriterien können die Studierenden ihre Kenntnisse vertiefen.

 

 

 

Leistungsnachweis

Ein Leistungsnachweis kann wie folgt erworben werden:

  1. Eigenständige Auswahl einer Evaluationsstudie aus dem Bereich der (psychologischen) Forschung und Bearbeitung der Untersuchung unter evaluationsmethodischen Gesichtspunkten ODER eigenständige Erarbeitung der Inhalte und Anwendung eines Bewertungssystems zur Einschätzung von Evaluationsstudien nach spezifischen (methodischen) Kriterien.
  2. Vorstellung des Referats mindestens eine Woche vor dem Referatstermin in der Sprechstunde.
  3. Vorstellung der Studie und der methodischen Bewertung im Seminar bzw. Vermittlung eines Bewertungssystems (Präsentation auf DT-Workspace zur Verfügung stellen); interaktive Gestaltung der Sitzung.
  4. Regelmäßige Teilnahme (max. 4 SWS Fehlzeit) und aktive Beteiligung am Seminar.

ECTS: 3

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2020 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

Impressum | Datenschutzerklärung