Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Modulkataloge

Name des Moduls [117220] Moderne Methoden der Spektroskopie Modulcode PAFMO222

Studiengang [128] Physik ECTS Punkte 4 LP

Arbeitsaufwand für Selbststudium 75 Stunden Häufigkeit des Angebotes (Modulturnus) jedes 2. Semester (ab Sommersemester)
Arbeitsaufwand in Präsenzstunden 45 Stunden Dauer des Moduls 1 Semester
Arbeitsaufwand Summe (Workload) 120 Stunden    

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. C. Spielmann

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Klausur oder mündliche Prüfung (100%)

Prüfungsform wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Unterrichtssprache

Deutsch

Voraussetzungen für die Zulassung zum Modul

Keine

Vorkenntnisse

Kenntnisse auf dem Gebiet der Optik, Atomphysik, Laserphysik.

Art des Moduls

Wahlpflichtmodul M.Sc. Physik in der Vertiefung „Optik“

Zusammensetzung des Moduls / Lehrformen

Vorlesung: 2 SWS

Übung: 1 SWS

Inhalte
  • Grundlagen Licht-Materie-Wechselwirkung;
  • Experimentelle Hilfsmittel der Spektroskopie;
  • Laserspektroskopie;
  • Zeitaufgelöste Spektroskopie;
  • Laserkühlung;
  • THz- und Röntgenspektroskopie;
  • Photoelektronspektroskopie;
  • Anwendungen von Laserspektroskopie in Physik, Chemie, Medizin.
Lern- und Qualifikationsziele
  • Vermittlung vom Methoden der Spektroskopie basierend auf neuen Entwicklungen in der Optik;
  • Vermittlung von Wissen über Auslegung eines spektroskopischen Experiments ;
  • Befähigung zum selbstständigen Lösen spektroskopischer Fragestellungen.
Voraussetzung für die Zulassung zur Modulprüfung (Prüfungsvorleistungen)

Aktive Teilnahme an den Diskussionen im Seminar.



PAFMO222 ... Moderne Methoden der Spektroskopie

PAFMO222 ... Moderne Methoden der Spektroskopie Modulhandbuch


Impressum | Datenschutzerklärung