Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Modulkataloge

Name des Moduls [15100] Praxismodul-B Modulcode IDG BM 9B

Studiengang [152] Indogermanistik ECTS Punkte 10 LP

Arbeitsaufwand für Selbststudium 60 Stunden Häufigkeit des Angebotes (Modulturnus) jedes Semester
Arbeitsaufwand in Präsenzstunden 240 Stunden Dauer des Moduls 1 Semester
Arbeitsaufwand Summe (Workload) 300 Stunden    

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Martin Joachim Kümmel

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten Praktikumsportfolio (Prädikate: bestanden - nicht bestanden)
Literatur keine
Voraussetzungen für die Zulassung zum Modul 152 B.A. Indogermanistik Kernfach: 30 LP im Kernfach, Abstimmung mit Modulbeauftragtem
Verwendbarkeit (Voraussetzung wofür)

--

Art des Moduls

152 B.A. Indogermanistik Kernfach: Wahlpflichtmodul (vgl. Studienordnung § 16)

Zusammensetzung des Moduls / Lehrformen

Praktikum im Umfang von 240h (entspricht i.d.R. 6 Wochen)

Inhalte Der Studierende sucht sich einen außeruniversitären Praktikumsplatz, in dem er seine kommunikative, kulturelle und/oder sprachliche Kompetenz berufsbezogen anwendet.
Lern- und Qualifikationsziele Berufliche Orientierung und Sammeln von Arbeitserfahrungen; Selbstreflexion darüber, wie diese Erfahrungen in den weiteren Studien- und Berufswegplanungen verankert werden können; praktische Umsetzung des erworbenen Wissens und damit Entwicklung der fachlichen Kompetenzen; Kontakte knüpfen und sich in ein bestehendes Team integrieren zur Erweiterung sozialer Kompetenzen
Voraussetzung für die Zulassung zur Modulprüfung (Prüfungsvorleistungen) Erfolgreiche Durchführung des Praktikums



IDG BM 9B ... Praxismodul-B Modulhandbuch


Impressum | Datenschutzerklärung