Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Modulkataloge

Name des Moduls [300650] Ältere Deutsche Literatur 1 Modulcode M-GLW-ÄDL1

Studiengang [967] Deutsche Klassik im europäischen Kontext ECTS Punkte 10 LP

Arbeitsaufwand für Selbststudium 240 Stunden Häufigkeit des Angebotes (Modulturnus) jedes Semester
Arbeitsaufwand in Präsenzstunden 60 Stunden Dauer des Moduls 1 Semester
Arbeitsaufwand Summe (Workload) 300 Stunden    

Modulverantwortlicher

Alle Hochschullehrer und Privatdozenten der ÄDL

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Hausarbeit oder mündliche Prüfung (30min) (100%) zum Seminar.

Zusätzliche Informationen zum Modul

067 Deutsch LG:
Das Modul wird gemäß § 5 (6) der Studienordnung für Lehramt Deutsch (Gymnasium) in die Berechnung der Endnote für die Erste Staatsprüfung aufgenommen.

Literatur

--

Unterrichtssprache

--

Voraussetzungen für die Zulassung zum Modul

067 LA Deutsch (Gymnasium): B-GLW-04-1 oder B-GLW- 04-2

Masterstudiengänge: keine

Vorkenntnisse

--

Verwendbarkeit (Voraussetzung wofür)

--

Art des Moduls

067 LA Deutsch (Gymnasium): Wahlpflichtmodul

188 M.A. Literatur – Kunst – Kultur: Wahlpflichtmodul 

127 M.A. Philosophie: Wahlpflichtmodul

773 M.A. Mittelalterstudien: Wahlpflichtmodul

Zusammensetzung des Moduls / Lehrformen

VL (2 SWS), S (2 SWS)

Inhalte

Vorlesung:

Ein Autor, eine Epoche oder eine Gattung der deutschen Literatur vom 8. bis 16. Jahrhundert.

Seminar: Eine dem Gegenstand der Vorlesung zugeordnete Textauswahl oder eine systematische Frage.

Lern- und Qualifikationsziele

Lernziele:

Erwerb vertiefter Kenntnisse auf dem Gebiet der mittelalterlich-deutschen Literaturgeschichte am Beispiel eines exemplarischen Autors, einer exemplarischen Gattung oder einer exemplarischen Epoche. Eingehende und kritische Auseinandersetzung mit einem Werk auf der Grundlage eigenständiger Lektüre von Primär- und Sekundärliteratur.

Qualifikationsziele:

Fähigkeit zum Umgang mit dem Wissen aus dem Lerngebiet in seiner Komplexität und Befähigung zur selbständigen Aneignung neuen Wissens und Könnens.

 

 

Voraussetzung für die Zulassung zur Modulprüfung (Prüfungsvorleistungen)

Aktive Teilnahme gemäß den zu Beginn des Semesters bekanntgegebenen Vorgaben des Prüfers.




M-GLW-ÄDL1 ... Ältere Deutsche Literatur 1 Modulhandbuch


Impressum | Datenschutzerklärung