Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Modulkataloge

Name des Moduls [300410] Seminarzyklus zur Computerlinguistik und Sprachtechnologie Modulcode M-GSW-11

Studiengang [767] Germanistische Sprachwissenschaft ECTS Punkte 10 LP

Arbeitsaufwand für Selbststudium 210 Stunden Häufigkeit des Angebotes (Modulturnus) jedes 2. Semester (jährlich)
Arbeitsaufwand in Präsenzstunden 90 Stunden Dauer des Moduls 1-2 Semester
Arbeitsaufwand Summe (Workload) 300 Stunden    

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Udo Hahn

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Erstellung und Abgabe von Präsentationsmaterialien für die beiden Seminare (67%)

Erfolgreiche Bearbeitung der Praktikumsaufgabe (33%)

Zusätzliche Informationen zum Modul

Das Modul wird gemäß § 5 (5) der Studienordnung für Lehramt Deutsch (Gymnasium) in die Berechnung der Endnote für die Erste Staatsprüfung aufgenommen.

Literatur

themenabhängig

Voraussetzungen für die Zulassung zum Modul
Verwendbarkeit (Voraussetzung wofür)

LA Deutsch (Gymnasium/Regelschule)

Art des Moduls

Wahlpflichtmodul

Zusammensetzung des Moduls / Lehrformen

2 Seminare (30h+30h) und 1 Praktikum (30h)

Inhalte

Es werden aktuelle Forschungsarbeiten in Spezialge-bieten der Computerlinguistik bzw. der Sprachtechno-logie erarbeitet und referiert.Alternativ dazu können auch Thematiken von Ab-schlussarbeiten (Master, Promotion) in Kolloquiums-form vorgestellt und diskutiert werden.
Zu einem der beiden Seminare wird ein Praktikum absolviert, das das Verständnis der theoretischen Konzepte des gewählten Seminars durch praktisches Arbeiten vertieft.

Lern- und Qualifikationsziele

Einübung in den wissenschaftlichen Diskurs (Einar-beitung in spezielle computerlinguistische oder sprachtechnologische Fragestellungen, Gestaltung ei-nes wissenschaftlichen Vortrags, Darstellung und kri-tische Würdigung von aktuellen Forschungsinhalten); Präsentation und Verteidigung eigener Studien- und Forschungsarbeiten;
Praktikum: Verständnis komplexer theoretischer Konzepte und deren praktische Umsetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Modulprüfung (Prüfungsvorleistungen)

Erfolgreicher Vortrag im Seminar bzw. Praktikum; erfolgreiche Lösung und Präsentation der Praktikumsaufgabe




M-GSW-11 ... Seminarzyklus zur Computerlinguistik und Sprachtechnologie Modulhandbuch


Impressum | Datenschutzerklärung